Panel öffnen/schließen

Herzlich willkommen in der Gemeinde Meddewade

Ein lebenswertes Dorf für alle Generationen

Alte Schule

Meddewade liegt fünf Kilometer östlich der Stadt Bad Oldesloe. Im Süden wird das Dorf von der Autobahn A1, im Norden von der Trave begrenzt. Durch die hervorragende Verkehrsanbindung mit moderner Infrastruktur und das bunte Dorfleben ist die Einwohnerzahl der Gemeinde in den letzten Jahren auf über 900 Menschen gestiegen.

Durch viele Entwicklungsprojekte hat sich Meddewade von einem Bauerndorf zu einem modernen und traditionsbewussten Ort entwickelt, der immer mehr junge Menschen und Familien anzieht. 

Zu dem regen Dorfleben tragen viele aktive Organisationen und Vereine bei. Dazu gehört der Förderverein Alte Schule, der Sportverein, der Sparclub Edelweiß, der Kulturverein, der Seniorenclub und der Chor. Diese und viele andere Initiativen bieten jährlich ein kulturelles Angebot und tolle Veranstaltungen, die alle im Dorfkalender einzusehen sind. 

Die „Alte Schule“ ist das Schmuckstück und Gemeindezentrum von Meddewade. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen, Feiern aber auch die Sitzungen der Gemeindevertretung statt. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1858 wurde in Eigenregie von den Bürgern restauriert und 2008 feierlich eingeweiht 

Die Freiwillige Feuerwehr organisiert und unterstützt neben Ihrer eigentlichen Aufgabe viele Veranstaltungen wie z.B. den Laternenumzug, Vogelschießen und unser Oktoberfest. Die Jugendfeuerwehr bietet Kindern und Jugendlichen eine aktive und spannende Freizeitmöglichkeit. 

Meddewade gehört zur Kirchengemeinde Bad Oldesloe und wird vom Rethwischer Pastorat betreut. Der evangelische Kindergarten wurde in den letzten Jahren erheblich erweitert dazu stehen für die Kinderbetreuung auch die Tagespflegeeinrichtungen „Apfelwiese“ und „der kleine Heimathafen“ zur Verfügung.

Ihr Bürgermeister Karsten Bauer